Ellipse: HOME

Nr.: 32     

 

Stockuhr,Stutzuhr,Bracket

Baujahr :1750

Ursprungsland: Österreich

Abmessungen: Breite 320, Tiefe 160, Höhe 60

Signiert: Hinter dem Zifferblatt ist Radda eingeritzt

Zifferblatt: Messing mit versilbertem Ziffernring

Zeiger: Eisen schwarz

Gehäuse: Ebonisiertes Holz

Hemmung: Spindel

Schlag: 4/4 auf Zwei Glocken, Rufschlag

Antrieb: 3 Federn

Gangdauer: 30 Stunden

Besonderheiten: Anzeigen von Mondphase,Mondalter,Datum, zwei Nebenzifferblätter für die Schlagabstellung

Literaturnachweis: Brockmanns Uhrenlexikon Seite 199 ist eine ähnliche Uhr abgebildet

 

                                     Großes Bild

 Großes Bild

 

Nr.: 73     

 

Stockuhr Neuenburger

Baujahr :1760?

Ursprungsland: Schweiz

Abmessungen:

Signiert:

Zifferblatt: Weiß Emaillel Römische Ziffern Bogen über Ziffern

Zeiger: Messing

Gehäuse: Holz grün bemalt mit Bronzeverzierungen

Hemmung: Spindel

Schlag: 1/2+Stundenschlag

Antrieb: 1 Gemeinsame Feder

Gangdauer: 3 Wochen

Besonderheiten: Gemeinsames Federgehäuse

Literaturnachweis: Europäische Pendeluhren, Klöter Kat 85,Bild 657

                          Großes Bild

                                                                                                                              Nr.:90     

 

Stockuhr

Baujahr :1850

Ursprungsland: England

Abmessungen: 80x47x28

Signiert: Thwaites+Reed London Nr.13592

Zifferblatt: Metall versilbert

Zeiger: Messing ziseliert

Gehäuse: Ebonisiertes Obstholz mit Applicken

Hemmung: Graham

Schlag: Vierviertel auf 7 Glocken und Stunden auf 1 Glocke

Antrieb: 3 Federn

Gangdauer: 1 Woche

Besonderheiten: große Ausführung

Literaturnachweis: Clockmaker Vol.1 Seite 314

                         Großes Bild

                                                                                                                              Nr.:128     

 

Stockuhr

Baujahr :1890

Ursprungsland: England

Abmessungen:

Signiert:

Zifferblatt: Versilbert

Zeiger: Tropfenform

Gehäuse: Mahagoni mit Rundbogen

Hemmung: Anker

Schlag: Stunden

Antrieb: Federn

Gangdauer: 1 Woche

Besonderheiten: Zifferblatt für Schlagabstellung im Rundbogen

Literaturnachweis:

                              Großes Bild